Mein erster Massanzug – wer darf ihn schneidern?

Kategorien Blog

Nach jahrelangem Tragen von nicht passgenau sitzenden Anzügen, haben Sie eine Entscheidung getroffen! Sie haben sich dazu entschieden zukünftig nur noch massgeschneiderte Anzüge in Ihre Garderobe zu lassen. Doch nun stellt sich eine der schwierigsten Fragen – wer darf meinen ersten Massanzug schneidern? Bei einem mittlerweile so grossen Angebot auf dem Markt ist es oft schwierig, den Überblick zu behalten und das passende Angebot auszuwählen, denn Massanzug ist nicht gleich Massanzug. Wenn Sie die nachfolgenden Kriterien für Ihre Wahl mit einbeziehen, sind Sie auf der sicheren Seite.

 

Die Qualität der Arbeit

Ein wichtiger Punkt bei der Wahl eines passenden Schneiders sollte die Qualität sein. Ein massgeschneiderter Anzug ist kein Garant für gute Qualität und Langlebigkeit Ihres Anzuges. Die Frage, wo die Anzüge hergestellt werden, ob in Asien, West- oder Osteuropa, sind hier immens wichtig und zu beachten.

 

Eine gute Beratung

Passt der Schneider zu mir und ich zu ihm? Ein wichtiger Punkt für Ihre Wahl sollte die Sympathie sein. Versteht mich mein Schneider, geht er auf meine Wünsche und Vorstellung ein und verbindet er diese mit seinem Können und seiner Erfahrung? Welche Farben und Formen passen zu mir? Welches Image möchte ich mit meiner neuen Garderobe ausstrahlen und wie kann dies gekonnt und stilvoll umgesetzt werden? All diese Punkte müssen von Ihrem Schneider umgesetzt werden – hier muss die Sympathie und die Beratung stimmen, um ein optimales Ergebnis zu erreichen.

 

Das Massnehmen

Wer wird die Masse von Ihnen für Ihren Anzug nehmen? Schneiderei ist ein Kunstwerk, was gelernt und gekonnt sein will. Nicht jeder ist in der Lage, sich in die verschiedenen Körpertypen hineinzuversetzen und das richtige Mass zu nehmen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie einen Schneider beauftragen, der sein Handwerk versteht.

 

Die richtige Stoffauswahl

Zusammen mit Ihrem Schneider ist es wichtig, dass Sie die richtige Stoffauswahl treffen. Stoffe unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht und der Fachmann kann Sie über die jeweiligen Eigenschaften und Eigenheiten der Stoffe beraten und Ihnen wertvolle Tipps zum Tragen und Pflegen geben.

 

Wie Sie sehen, ist es enorm wichtig, einen Schneider zu finden, der sein Handwerk zu 100 % beherrscht, sich auf Sie einlässt und sie richtig berät, denn nur dann, werden Sie mit Ihrer neuen Garderobe glücklich.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Pflicht und Kür – warum ein Massanzug ihren Business Look auf ein neues Level heben kann
Sie suchen einen individuellen Massanzug für einen bleibenden ersten Eindruck? Sprechen Sie mich gerne an.